Weiss.Blau.News

Archiv

news 09. August 2006

Ein frisches, kräftiges Grün lacht mich an. Wie ein Teppich liegt der neue Rasenplatz vor mir. Die Verlockung ist gross: schnell mal einen Ball drüberschieben? Einen Schuss in den Fangzaun wagen? Die anderen trainieren auf dem Hartplatz, schwitzen unter dem strengen Blick des Trainers die letzten überflüssigen Kilos ab... Endlich ist der Fussball ist wieder da! Nach der Sommerpause, die von der WM versüsst wurde, geht es nun also wieder los. Unser Newsletter widmet sich daher der neuen Saison 2006/07.
Herzlich Willkommen!


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
SAISONSTART
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Nach der verpassten Relegation und dem damit verbundenen Verbleib in der A-Klasse hat die Erste Mannschaft eine Umstellung des Kaders zu stemmen. Die Abgänge El-Machit, Lukacic, Möbus, Prusina, Wade, Selvi, Ballasch und O. Hruby sind sicherlich nicht leicht zu kompensieren, zumal u.a. mit Benjamin Basaric (Germ. Schwanheim), Aaron Kifle (RW Frankfurt) und Rückkehrer Reinhold 'Ralf' Schumann (SC Buchschlag) allein schon quantitativ das Niveau des Vorjahres nicht erreicht wird. Also muss die Jugend ran: wir begrüssen herzlichst die nachrückenden letztjährigen A-Jugendlichen Florian Schmitt (Tor), Malte Schmitt, Josip Lovric, Javen Hafer und Dennis Heusser!

Der SC Weiss-Blau ist von Verbandsseite in die Kreisklasse A Frankfurt Süd-Ost gewechselt. Leichter wird diese Liga auch nicht, zumal die beiden Derbypartner Union (durch Abstieg aus Bezirksliga) und TSG Niederrad (durch Aufstieg aus B-Klasse) uns den Rang der erfolgreichsten Niederräder Mannschaft streitig machen wollen. Als Aufstiegsaspiranten in die Bezirksliga werden daher gleich mehrere Teams genannt: der FC Posavina, SG Riederwald und Juz Fechenheim sowie Bezirksligaabsteiger PSV Blau-Gelb werden im Rennen um die Meisterschaft ein Wörtchen mitreden. Daher kann das vorerst ausgegebene Saisonziel nur lauten: ein Tabellenplatz unter den ersten Fünf.

Die Ergebnisse der Vorbereitungsspiele - wie immer durch die Ferienzeit beeinträchtigt - sind sicher nicht wegweisend. Gute Leistungen (u.a. beim Sparkassen-Cup gegen Umut Cityspor) zeigen jedoch, dass die Mannschaft in der Lage ist, ein Spiel zu kontrollieren. Die anstrengenden Trainingseinheiten und die vielen Testspiele dienten hauptsächlich der Ausdauer- und Schnellkraftarbeit und dem Zusammenfinden der Mannschaft.

Jetzt geht's also los (vorerst weiterhin auf dem Hartplatz, da unser Rasen noch bis Ende September benötigt, um richtig anzuwachsen). Wir sind gespannt auf die richtungsweisenden ersten Punktspiele und drücken die Daumen!


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
SPIELTERMINE
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die ersten fünf Spieltage im Überblick:

13.08. (15 Uhr) SC Weiss-Blau - SpVgg Fechenheim
(Reserve spielfrei)

20.08. (15 Uhr) Concordia Eschersheim - SC Weiss-Blau
(Reserve 13.15 Uhr)

27.08. (15 Uhr) SC Weiss-Blau - PSV Blau-Gelb
(Reserve 13.15 Uhr)

01.09. (19.30 Uhr) Union Niederrad - SC Weiss-Blau
(Reserve 03.09., 13.15 Uhr)

10.09. (15 Uhr) SC Weiss-Blau - Bornheim/GW II
(Reserve spielfrei)


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
AN DIE SPORTKAMERADEN DER TSG NIEDERRAD
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe Nachbarn, auf Eurer Homepage ist unter der fragwürdigen Überschrift 'Hass oder Neid im Amateurfussball?' ein Artikel erschienen, der sich mit den Vorgängen um die Sperrung zweier Spieler durch den Verband beschäftigt. In dieser Darstellung wird dem SC Weiss-Blau der Vorwurf gemacht, sich sportlich unfair in TSG-interne Angelegenheiten einzumischen, indem ein Vertreter unseres Vereines die beiden nicht spielberechtigten Fussballer beim Testspieleinsatz für die TSG dem Verband meldete und daraus jeweils eine vierwöchige Sperre hervorrief.

Die gewählte Überschrift des Artikels sowie die im folgenden getätigten Aussagen wären alleine schon einen längeren Disput wert - zeigen sie doch, dass hier simples Konkurrenzdenken instrumentalisiert wird, um einen antiquierten Nachbarschaftsstreit hervorzurufen und eine spezielle Derbystimmung zu schaffen, die im Grunde uninteressant ist und der Sache nicht gerecht wird.

Im Fussball gibt es vom Verband klar definierte Regeln. Diese gelten zur Einhaltung von Fairplay. Es geht hier nicht um Neid oder Hass. Uns geht es vielmehr um den Schutz der Vereine und der Spieler.

Der SC Weiss-Blau musste sich Anfang der vergangenen Saison mit allen Mitteln gegen eine herbe Punktabzugsstrafe wehren, weil ein Spieler meinte, ohne unser Wissen in einem anderen Klub ein Sommerturnier mitspielen zu können. Wollt Ihr auch in eine solche Situation kommen? Und überlegt doch mal: bei wem geniesst ein nicht spielberechtigter Spieler im Falle einer Verletzung denn Versicherungsschutz?

Wie hättet Ihr reagiert, wenn nach erfolgreichen ersten Spieltagen ein anderer Verein eine Meldung an den Verband getätigt hätte und Euch Punktabzug drohen würde?

Von Skandal zu sprechen und in diesem Zusammenhang die Wörter Neid und Hass zu benutzen, ist unserer Meinung nach mehr als überzogen. Denkt mal darüber nach...


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
JUGEND
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Während sich die Aktiven schon auf dem Sportplatz und im Stadtwald quälen, geniessen die Jugendteams des SC Weiss-Blau noch die Ferienzeit. Die Termine für den jeweiligen Trainingsauftakt...

A-Jugend: 15.08. (18 Uhr)
B-Jugend: 14.08. (17 Uhr)
D-Jugend: 16.08. (16.30 Uhr)
E-Jugend: 29.08. (16.00 Uhr)
F- und G-Jugend: 28.08. (16.00 Uhr)

Fussballinteressierte Kids der Jahrgänge '96 bis 2000 sind weiterhin herzlich Willkommen!


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
ZU GUTER LETZT
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die nächste Ausgabe des Newsletters berichtet vom Punktspielstart der Aktiven, dazu gibt es neueste Informationen zu den Bauarbeiten auf der Vereinsanlage und unter der Überschrift 'SoMa - Quo vadis?' präsentieren wir einen Sonderteil über die jahrgangsältere Mannschaft des SC Weiss-Blau.

Bis dann!
Eure Redaktion

9.8.06 15:04, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung