Weiss.Blau.News

news 06. Dezember 2006

Während die Herren aus der Dritten Mannschaft noch mal ran müssen (siehe unten), ist für alle anderen Mannschaften vorerst Schluss - die Ligen im Jugend- und Aktivenbereich gehen in die verdiente Winterpause. Zwar wird das nicht der letzte Newsletter in 2006 sein (wir müssen ja noch über die internen Tischgespräche der Weihnachtsfeiern berichten und auf 2007 blicken), dennoch möchten wir die Gelegenheit nutzen, bereits jetzt allen Leserinnen und Lesern eine schöne Adventsszeit zu wünschen (und liebe Grüsse an unseren SpA Peter Sommer, der sich gemeinsam mit Ehefrau und Chefsekretärin Petra derzeit auf dem südamerikanischen Kontinent umschaut, um für die Rückrunde mit einer sensationellen Neuverpflichtung aufzuwarten).

Also - Euch allen eine frohe Weihnachtszeit!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
ERSTE MANNSCHAFT
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Jetzt haben wir es doch noch geschafft: pünktlich zur Weihnachtszeit gelang der Pflichtsieg gegen Concordia Eschersheim (4:2), während der bisherige Tabellenführer Fortuna erneut strauchelte (0:1-Niederlage bei unseren Nachbarn TSG Niederrad) - die Erste Mannschaft hat vor der Winterpause Rang 1 und damit den direkten Aufstiegsplatz erobert!

Der Blick auf den aktuellen Tabellenstand:

Verein / Punkte / Torverhältnis
-----------------------------------------
1. SC Weiss-Blau Frankfurt / 40 / 47:15
2. FC Fortuna Frankfurt / 39 / 36:17
3. VfL Germania 94 / 32 / 36:26
4. FC Union Niederrad / 29 / 31:22
...
11. TSG Niederrad / 23 / 35:44
...
16. SG Concordia Eschersheim / 7 / 21:46

Während zu Saisonbeginn der Aufstieg in die Bezirksliga aufgrund der vielen Abgänge noch als Wunschdenken betitelt wurde, gibt es jetzt keine andere Zielsetzung mehr: nach dem 'fragwürdigen' Scheitern in der Relegation der vergangenen Saison werden die Mannschaft und der Trainer alles daran setzen, erfolgreich die Meisterschaft feiern zu können. Die Grundsteine sind bereitet: eine grundsolide Abwehr mit dem überragenden Manndecker Tomohiro Kubota, das spielstarke Mittelfeld - aus dem sich die 'Neuzugänge' Cümert Atagül und Tolga Akay, aber auch der wichtige '6er' Jan Richter hervorheben - und eine Offensivabteilung mit Torgarantie (u.a. Domenico Iannone mit 11 Treffern!).

Trainer Rudi Göttel wird die Winterpause nutzen, um sein Team weiterzubringen und sich nicht auf den errungenen Lorbeeren ausruhen. Desweiteren verstärkt sich der Kader um zwei vielversprechende Neuzugänge (wir werden berichten). Der Mannschaft aber sei gesagt: die Rückrunde wird kein Spaziergang. Nur mit voller Konzentration und höchstmöglichem Einsatz werden wir am Saisonende nicht wieder mit leeren Händen dastehen!

Termine:
Das Auftakttraining zur Rückrundenvorbereitung findet bereits am 04.01. statt, gefolgt von dem Hallenturnier in Praunheim (06.+07.01.). Das erste Punktspiel beim PSV Blau-Gelb ist für 04. März angesetzt!


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
SOMA
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Erfolgsserie der Dritten Mannschaft hält weiterhin an: mit einem 3:1 (1:1) gegen Germania Schwanheim feierte das Team den dritten Sieg in Folge und befindet sich nun vor dem letzten Spiel der Hinrunde auf dem vierten Tabellenplatz!

Während in der ersten Spielhälfte die Mannschaft noch nicht so richtig zum Zuge kam, einen Rückstand hinnehmen musste und eigene Chancen versemmelte (Volker Gloser, Sven Henrich), gewannen die 'Jungs' nach der Pause die Kontrolle über Ball und Gegner und erspielten sich den letztendlich verdienten Sieg, der anschliessend auf dem Niederräder Weihnachtsmarkt gefeiert wurde. Nun kann die SoMa am kommenden Samstag mit breiter Brust zum Top-Duell beim Tabellenzweiten KSV Tempo antreten! Die glorreichen Torschützen: 1:1 Tim Nadjsombati, 2:1 Michael Mau, 3:1 Tim Nadjsombati


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
WEIHNACHTSFEIERN
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Auch dieses Jahr wird der Weihnachtsmann das Klubhaus auf den Sandhöfer Wiesen besuchen (ward Ihr auch alle brav?) - und dies sogar gleich mehrmals!

08. Dez., 17 Uhr... D-Jugend
09. Dez., 18 Uhr... B-Jugend
12. Dez., 16 Uhr... G- und F2-Jugend
14. Dez., 16 Uhr... F1-Jugend
14. Dez., 19.30 Uhr... Damen der Ausgleichsgymnastik
15. Dez., 19.30 Uhr... Grosse Weihnachtsparty für A-Jugend, Aktivenkader und SoMa (Förderer, Freunde und Mitglieder sind herzlich eingeladen!)


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
BUDENZAUBER
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am vergangenen Wochenende präsentierte sich der Verein wieder mit einem schönen Stand (mit Blick auf das Kettenkarussell) auf dem Niederräder Weihnachtsmarkt. Bei lecker Kölsch und heissem Glühwein trafen sich Niederräder A- und B-Promis, Freunde und alte Bekannte zum 'Hallo' sagen, Fachsimpeln und Tratschen. An dieser Stelle herzlichen Dank an alle, die ihren Anteil zu Auf- und Abbau, Standbetreuung und Organisation geleistet haben!!!

6.12.06 12:10, kommentieren

Werbung


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung